Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

DSGVO-Datenbank


 

Mit Hilfe der Datenbank zur Einhaltung der DSGVO können Sie Informationen über die Speicherung personenbezogener Daten in Ihrem Unternehmen übersichtlich und geordnet aufzeichnen.

Sie erhalten damit eine langfristige Lösung, mit der Ihr Unternehmen alle Aufzeichnungen über die Speicherung personenbezogener Daten auf aktuellem Stand halten kann, um die Einhaltung der DSGVO im eigenen Unternehmen zu gewährleisten.

 

Die DSGVO betrifft alle Unternehmen und Organisationen, die in der EU geschäftlich tätig sind oder mit Kunden aus der EU zu tun haben. Laut DSGVO müssen in Geschäftsprozesse, die im Zusammenhang mit der Erfassung personenbezogener Daten stehen, Maßnahmen zum Schutz dieser Daten integriert werden. Eine Verletzung der Sicherheit der Daten von einer oder mehreren Personen ist der zuständigen Aufsichtsbehörde zu melden. Aus diesem Grund müssen Unternehmen sicherstellen, dass entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Daten getroffen wurden. Alle diesbezüglichen Speicherungs- und Verarbeitungsaktivitäten müssen dokumentiert werden. Außerdem müssen Unternehmen in der Lage sein, auf Anfrage Berichte über ihre Maßnahmen zu erstellen.

Um eine DSGVO-konforme Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten von EU-Bürgern zu gewährleisten, ist es wichtig, dass Informationen über die Datenspeicher, in denen Ihr Unternehmen personenbezogene Daten aufbewahrt, dokumentiert und durchgehend aufgezeichnet werden. Die Compliance Database hilft Ihnen bei der strukturierten Aufbereitung dieser Informationen.

 

Im Gegensatz zu anderen einmal verwendeten Lösungen haben Sie mit der DSGVO-Datenbank eine übersichtliche, einfach zu verwendende Lösung zur Verfügung, mit der Sie den Umgang Ihres Unternehmens mit personenbezogenen Daten jetzt und in Zukunft dokumentieren können. Dank integrierter Mechanismen zur Diskussion, Genehmigung und Änderungsverfolgung werden die Gründe und die Auswirkungen jeder einzelnen Aktualisierung ersichtlich.

Mit Hilfe der Lösung lassen sich alle erforderlichen Informationen über die in Ihrem Unternehmen verwendeten Datenapplikationen, Verarbeitungstätigkeiten und Datenkategorien sammeln. Bei Bedarf können dazu Berichte generiert werden.

 

Die DSGVO-Datenbank bietet die folgenden Vorteile:

  • Zentralisierte, strukturierte Dokumentation aller Informationen im Zusammenhang mit Datenapplikationen und Datenkategorien gemäß der DSGVO.
  • Ihre Daten gelangen nicht nach außen, da die Lösung Teil der unternehmenseigenen IT-Infrastruktur bildet.
  • Eine sichere, webbasierte Schnittstelle ermöglicht Benutzern mit den entsprechenden Rechten Zugriff und verschafft diesen einen Überblick.
  • Unterstützung für die gleichzeitige Zusammenarbeit mehrerer Benutzer in der Lösung, wodurch jede Abteilung ihre Unternehmenskenntnisse bei der Beschreibung der verwendeten Daten und der Dokumentation der Mitglieder der Abteilung, die Zugriff auf dieses Daten haben, einbringen kann.
  • Integriertes Verfahren zur Genehmigung der eingegebenen Informationen sowie späterer Änderungen. Das Genehmigungsverfahren sowie die dafür nötige Kommunikation (Fragen an andere Beteiligte) läuft innerhalb der Lösung ab und wird zu Dokumentationszwecken gespeichert.
  • Integrierte Diskussionsmechanismen zur Teilnahme an Diskussionen und der Dokumentation von Genehmigungsanfragen.
  • Eine Änderungsverfolgung ermöglicht die Aufzeichnung im Laufe der Zeit erfolgter Aktualisierungen und erleichtert die langfristige Dokumentation zur DSGVO-Einhaltung.
  • Automatische Generierung von Berichten zu Datenkategorien sowie anderer Ansichten in PDF oder Word.

 

 Weitere Funktionalitäten können ergänzt werden, einschlißelich der Anpassung an die CI des Unternhemens.

Sprechen Sie uns an für weitere Informationen: